Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2018 ist online!

Aktuelles

Semesterprogramm

2. Semester 2018

Das zweite Semester 2018 hat am 3. September begonnen. Sie erhalten unser Programm auch als Druckexemplar an vielen öffentlichen Informationsstellen, z. B. im "Haus der Bildung" oder im Stadthaus.

Das nächste Semester beginnt am 11. Februar 2019; Anmeldungen hierfür sind ab 8. Januar 2019 möglich.

Das Programmheft gibt es zusätzlich als Blätter-Katalog mit Direktverlinkung auf das Buchungssystem. Diese Online-PDF ist ebenfalls für alle Mobilgeräte optimiert.

12. Juli weiterlesen

Pixabay

Neuer Intensivkurs Russisch für Anfänger vom 10. bis 14. Dezember

Für die postsowjetischen Länder ist Russisch, was Englisch für den Westen ist: Lingua franca. Wer etwas Russisch spricht, findet sich also in einem großen Teil der Welt leichter zurecht. - Wegen der großen Nachfrage bietet die Volkshochschule in der zweiten Dezemberwoche einen einwöchigen Intensivkurs/Bildungsurlaub Russisch für Anfänger an.

bk 21. September weiterlesen

Einbürgerungstests

Sie können sich derzeit für den Einbürgerungstest am 29. März 2019 anmelden.

23. Oktober weiterlesen

Berufsbezogene Deutschförderung nach §45a Aufenthaltsgesetz

Was ist die berufsbezogene Deutschförderung nach § 45?

Die berufsbezogene Deutschförderung führt in jeweils 300 Unterrichtseinheiten zu dem Sprachniveau B2 oder C1. Sie lernen Deutsch mit dem Bezug zu Arbeit und Beruf. Die Kurse enden mit einer Prüfung.

Zu einem späteren Zeitpunkt wird es auch Kurse geben mit dem Ziel A2, B1, C2 oder Fachsprachkurse zu Themen wie Pflege, Lager, gewerbliche Berufe oder ähnliches.

7. Dezember weiterlesen

Kursleitendenlogin

Die neue Webseite ist online, aber das Kursleitendenportal finden Sie in der gewohnten Form vor. Sie erreichen das Intranet über den Bereich Info & Service / Login für Kursleitende .

Sollten Sie noch keinen Account für diesen Bereich haben, übersenden Sie bitte eine formlose E-Mail an unseren EDV-Administrator.

gb 9. September weiterlesen

Kausa Service Bonn

Beratungsangebot der KAUSA Servicestelle Bonn/Rhein-Sieg

Die KAUSA Servicestelle Bonn/Rhein-Sieg bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bonn (VHS) ein Beratungsangebot für junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte rund um das Thema der dualen Berufsausbildung an. Jeden Dienstag zwischen 13-17 Uhr finden Einzelberatungen in den Räumlichkeiten der VHS Bonn statt.

Termine können in der VHS Bonn und bei Frau Emir-Dilbar, Beraterin der KAUSA Servicestelle Bonn/Rhein-Sieg, vereinbart werden.Telefonisch unter der 0228/8163-184 oder per E-Mail unter Nissrin.Emir-Dilbar@obs-ev.de

5. November weiterlesen

Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG