Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

Einstieg in die objektorientierte Programmierung in C++ unter Linux

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

ab 12. Februar 2019 um 19:00 Uhr (5x)

Kursnummer 5680
Leitung Dipl.-Ing. Karsten Koellner
erster Termin Dienstag, 12.02.2019 19:00–21:15 Uhr
letzter Termin Dienstag, 26.02.2019 19:00–21:15 Uhr
Plätze min. 6 / max. 8 nur noch wenig Plätze frei
Entgelt 90,10 EUR 66,02 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.57
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 2.57

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Einführungskurs für Anfänger mit grundlegenden Kenntnissen der Bedienung eines PC. Ziel ist der Einstieg in die objektorientierte Programmierung in C++ auf dem Betriebssystem LINUX. Dabei sind keine Kenntnisse im Umgang in LINUX erforderlich. Relevante Anteile für Einsteiger werden nebenbei vermittelt, um Beispielprogramme und kleinere Projektarbeiten unter LINUX auszuführen.
Behandelt wird der grundlegende Aufbau eines C++ Programms. Dabei werden Variablen, Datentypen und Strukturen, Ablaufkontrolle (Schleifen/Verzweigungen), Funktionen, Klassen und vieles mehr behandelt. Dazu gehört auch die intensive Nutzung der Standard Template Library (STL). Alle Elemente werden in vielen kleinen Beispielen gemeinsam erarbeitet und immer wieder ausprobiert. Experimentieren ist zentraler Bestandteil dieses Kurses. Die Nutzung eines Debuggers um die Programmabläufe zu verstehen, Fehler zu erkennen und eigenständige Lösungsstrategien zur Programmoptimierung zu entwickeln vertiefen das Verstehen der mächtigen Programmiersprache C++.

Dipl.-Ing. Karsten Koellner Dozent

Termine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Di., 12.02.2019 19:00–21:15 Uhr
2. Do., 14.02.2019 19:00–21:15 Uhr
3. Di., 19.02.2019 19:00–21:15 Uhr
4. Do., 21.02.2019 19:00–21:15 Uhr
5. Di., 26.02.2019 19:00–21:15 Uhr
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG