Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Ein Rundgang im virtuellen Museum

zurück



Nur für Kursleitende der VHS Bonn. Anmeldung ist schriftlich über den Fachbereich oder per E-Mail an vhs@bonn.de möglich.

Freitag, 27. April 2018 15:30–17:45 Uhr

Kursnummer 5007
Leitung Dr. Helge David
Datum Freitag, 27.04.2018 15:30–17:45 Uhr
Plätze min. 6 / max. 8 nur noch wenig Plätze frei
Entgelt kostenlos
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.50
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Auch wenn Sie bislang den Besuch in virtuellen Museen gescheut haben, sollten Sie diese Fortbildung nicht versäumen. Mit einfachen 3D Brillen und unseren Smartphones bewegen wir uns gemeinsam im virtuellen Raum und diskutieren während dieser kleinen Abenteuerreise die Vor- und Nachteile der neuen Technik. Nicht das „virtuelle Unterrichten“ steht im Vordergrund, sondern vielleicht einmal die ergänzende Nutzung des virtuellen Raums in klassischen Seminaren. Vita: Der Dozent, Dr. Helge David, ist Kunsthistoriker und begleitet Kultur- und Wissenseinrichtung durch die digitale Transformation ? mit strategischer Beratung, partizipativen Aktionen, digitalen Rundgängen und Social Media Workshops.

!Nur für Kursleitende der Volkshochschule Bonn und der EPQ! Anmeldungen bitte per E-Mail an vhs@bonn.de.

Dr. Helge David Dozent/in

Dr. Helge David ist Kunsthistoriker und Berater für digitale Strategien. Mit openmuseum.de verknüpft er traditionelle Darstellungstechniken mit digitaler...
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG