Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

Von der Idee zum Kurzfilm Szenen entwickeln & inszenieren

zurück



Viele Menschen haben eine Idee für einen Kurzfilm im Kopf. Aber sie wissen weder, wie sie diese zu Papier bringen könnten, noch wie diese dann filmisch zu realisieren wäre. Wir suchen uns im Kurs jeweils die Momente heraus, die sich zu einer Geschichte spinnen lassen, erarbeiten und inszenieren spontan gemeinsam Szenen daraus, die direkt gefilmt werden. Jeder im Kurs kann dabei Darsteller, Regisseur oder Kameramann sein.
An jedem der Modultage drehen wir mit der Kamera einige Szenen, und stellen das entstandene Material anschließend zum Download für die Kursteilnehmer bereit.
Modul 1
WER ICH BIN
Müsste man über sich selbst einen Kurzfilm drehen, wie könnte dieser aussehen? Was würde man über sich erzählen, was ist das Spannendste was man erlebt hat, wie ließe sich daraus eine Geschichte filtern und welche filmischen Mittel könnte und würde man dafür wählen?
Modul 2
EXTREMSITUATIONEN
Was ein Mensch ist, zeigt sich in Extremsituationen. Was könnten spannende Extremsituationen sein, in die man im Alltag gerät: Das Auto ist gestohlen worden- und das Baby schlummerte auf dem Rücksitz. Man denkt man hat im Lotto gewonnen, und kriegt dann mit dass die Zeitung die falschen Zahlen gedruckt hat. Der eigentlich so nette Nachbar wird im Fahrstuhl aufdringlich. Wie könnten Szenen dazu aussehen?
Modul 3
HUMOR
Sich lustige Geschichten auszudenken ist schon schwer genug. Aber diese auch noch humorvoll zu inszenieren ist eine Klasse für sich. Woraus lässt sich Witz schöpfen, sind es Alltagsbeobachtungen, amüsante Momente, krasse Dialoge, Schadenfreude oder Geschichten die einem irgendwann selbst erzählt wurden. Wie lassen sich diese möglichst locker und lustig inszenieren?
Modul 4
GROSSE GEFÜHLE
Emotionen zu zeigen fällt den meisten Menschen schon im echten Leben schwer. Wie soll man diese dann in Momente fassen, die die Herzen der Zuschauer berühren. Was könnte eine Hauptfigur tun, um das Herz ihres Love-Interest zu gewinnen oder wieder zu gewinnen? Wird da vor dem Balkon gesungen, regnet es Blumen, wird endlich die Wahrheit gesagt und gelobt von nun an treu zu sein. Wie könnte eine Filmszene dazu aussehen?
Modul 5
OHNE DIALOG GESCHICHTEN ERZÄHLEN
Wie schafft man Atmosphäre? Wie findet man Bilder für Dinge, die sich ohne Worte transportieren sollen. Sind es Blicke vom Gegenüber, die eigentlich die ganze Welt bedeuten, kann ein einzelner verlorener Schuh ein Warnsignal sein, eine abgefilmte Blume schon Zuneigung darstellen, ein gefundenes Foto dem Betrachter die Augen öffnen für die Wahrheit? Wodurch lassen sich diese Eindrücke verstärken und zu einer Geschichte formen? Wie lassen sich Informationen transportieren, und manchmal einfach nur Stimmungen transportieren, wenn man nicht auf Worte zurückgreifen kann oder will.

Termine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

# Datum Ort
1. So., 01.10.2017 11:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.48
2. So., 15.10.2017 11:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.57
3. So., 12.11.2017 11:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.48
4. So., 19.11.2017 11:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.59

anstehende Termine

# Datum Ort
5. So., 03.12.2017 11:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.48
© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG