Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2020 ist online!

Stimmtraining für Dozentinnen und Dozenten der VHS

zurück



Fortbildung für Kursleitende der VHS Bonn. Anmeldung ist schriftlich über den Fachbereich oder per E-Mail an vhs@bonn.de möglich.

Freitag, 24. April 2020 15:00–18:00 Uhr

Kursnummer 2915
Dozentin Tatjana Hefke
Datum Freitag, 24.04.2020 15:00–18:00 Uhr
Plätze min. 8 / max. 12 keine Plätze frei
Entgelt kostenlos
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.56
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.56

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Stimmkraft und Stimmwirkung sind für Sie als Kursleitende ein wichtiger Bestandteil Ihrer Tätigkeit. Ein ökonomischer Gebrauch der Stimme, um lange und ausdauernd sowie modulationsreich sprechen zu können trägt wesentlich zur Unterrichtsgestaltung bei.
Aber wer schult Ihre Stimme? Welche Sprechweisen sind hilfreich und unterstützen den ökonomischen Stimmgebrauch? Warum räuspern wir und was hilft dagegen?
Dieser Kurzworkshop gibt Einblicke in die funktionale Stimmbildung:
Praxisnahe und körperbezogene Übungen verdeutlichen, wie sich der Stimmklang, die Körperhaltung, die Atmung und das Sprechtempo wechselseitig bedingen und Ihre Stimme individuell prägen. Um Heiserkeit, Räusperzwang, häufige Erkältungen u.a. zu verringern, besprechen wir wertvolle Hinweise zur Stimmpflege für den Sprechalltag. Die Dozentin ist Logopädin und Stimmtrainerin.
Es handelt sich um eine Fortbildung ausschließlich für Kursleitende der VHS Bonn.

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG