Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2020 ist online!

Umgang mit schwierigen Situationen im Kurs - Fortbildung für Dozent*innen der VHS Bonn

zurück



Für Dozent*innen der VHS Bonn. Anmeldungen bitte formlos an vhs@bonn.de oder an Ihren Fachbereich.

Freitag, 24. April 2020 14:00–18:00 Uhr

Kursnummer 3997
Dozentin Ursula Goeth
Datum Freitag, 24.04.2020 14:00–18:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Plätze min. 10 / max. 15 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.47
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.47

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Typischerweise treffen in VHS-Kursen Erwachsene mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten, Verhaltensweisen, Motiven und Fähigkeiten aufeinander. Entsprechend leicht können einzelne Teilnehmende der Kursleitung und/oder der Gruppe 'das Leben schwer machen', sei es durch ständige Zwischenfragen oder Kommentare, Unpünktlichkeit, Nebengespräche, Blick aufs Smartphone usw.
In dieser kurzen Fortbildung geht es darum, einen anderen Blick auf typische störende Verhaltensweisen von Kursteilnehmenden zu werfen und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln, um 'Störungen' zu reduzieren bzw. selbstsicherer mit ihnen umzugehen.

*** Die Fortbildung richtet sich vor allem an Dozent*innen, in deren Kursen die Sprach- oder Wissensvermittlung im Mittelpunkt steht. ***

Ursula Goeth Dozentin

Ursula Goeth hat in Bonn Pädagogik, Geographie, Anglistik und Kunstgeschichte studiert und bereits während ihres Studiums an mehreren Volkshochschulen...
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG