Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Lateinische Lektüre: "Amor volat undique" - Liebe im Spiegel lateinischer Dichtung

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

Donnerstag, 22. Februar 2018 um 18:40 Uhr

Kursnummer 3804
Dozentin Henriette Mozet
erster Termin Donnerstag, 22.02.2018 18:40–20:10 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 28.06.2018 18:40–20:10 Uhr
Plätze min. 8 / max. 9 keine Plätze frei
Entgelt 104,90 EUR 75,26 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.51
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum

Kursort

Programmpunkt weiterempfehlen


Ein persönliches Geständnis vorweg: wären alle römischen Autoren so prosaisch wie Caesar, hätte die Dozentin dieses Fach nie studiert. Ihre Motivation beruht auf dem inhaltlichen und metrischen Facettenreichtum lateinischer Dichtung; etwa auf der Begegnung mit Catulls 'himmelhoch jauchzend-zum Tode betrübten' Versen an eine flatterhafte Dame, die als seine geliebte (und gehasste) 'Lesbia' Einzug in die Weltliteratur hielt. Berühmte Liebespaare wie Dido und Aeneas oder Orpheus und Eurydike wurden in der Sprache Vergils bzw. Ovids unsterblich; letzterer ein Virtuose erotischer Ausdrucksvielfalt: von derb-drastisch (in einigen 'Metamorphosen', Elegien und der berüchtigten "Flirtschule" 'Ars amatoria') bis hin zu anrührend zarten Tönen, die z.B. seine 'Verwandlungssagen' von Keyx und Alkyone oder Philemon und Baukis prägen. Inmitten dieser bunten Palette eigens für den Kurs zusammengestellter Lieblingstexte werden wir auch lyrische Abstecher ins Mittelalter und die Renaissance machen. Neueinsteiger sind (wie immer) herzlich willkommen!

Henriette Mozet Dozentin

Henriette Mozet hat Romanistik, Latein und Deutsch in ihrer Geburtsstadt Hamburg, in Lyon und Paris studiert; neben zwei Staatsexamen besitzt sie ein Diplom...

Termine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

# Datum Uhrzeit
1. Do., 22.02.2018 18:40–20:10 Uhr
2. Do., 08.03.2018 18:40–20:10 Uhr
3. Do., 15.03.2018 18:40–20:10 Uhr
4. Do., 22.03.2018 18:40–20:10 Uhr
5. Do., 12.04.2018 18:40–20:10 Uhr
6. Do., 19.04.2018 18:40–20:10 Uhr
7. Do., 26.04.2018 18:40–20:10 Uhr
8. Do., 03.05.2018 18:40–20:10 Uhr
9. Do., 17.05.2018 18:40–20:10 Uhr

anstehende Termine

# Datum Uhrzeit
10. Do., 07.06.2018 18:40–20:10 Uhr
11. Do., 14.06.2018 18:40–20:10 Uhr
12. Do., 21.06.2018 18:40–20:10 Uhr
13. Do., 28.06.2018 18:40–20:10 Uhr
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG