Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2019 ist online!

Methodentraining: Unterricht lebendig gestalten - für Dozent*innen von Kursen, in denen die Sprach- oder Wissensvermittlung im Mittelpunkt steht

zurück



Nur für Kursleitende der VHS Bonn. Anmeldung ist schriftlich über den Fachbereich oder per E-Mail an vhs@bonn.de möglich.

Freitag, 15. November 2019 14:00–18:00 Uhr

Kursnummer 5006
Dozentin Ursula Goeth
Datum Freitag, 15.11.2019 14:00–18:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Plätze min. 10 / max. 15 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.47
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.47

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wer einen VHS-Kurs besucht, erwartet heute mehr als gut vorgetragenes Wissen. Zudem behalten die meisten Menschen besser, was sie sich selbst erarbeiten. In dieser Fortbildung probieren Sie daher mehr als rund 20 Methoden aus, die Kursteilnehmende zum Mitmachen anregen, Spaß machen und das Lernen erleichtern. Als roter Faden dient die typische Abfolge von Unterrichtsphasen - vom Mit-Einander-Warmwerden und dem Einstieg ins Thema bis zum Üben des Erarbeiteten und Rückblick auf den erlebten Lernprozess. Alle vorgestellten Methoden lassen sich auch in einfach ausgestatteten Kursräumen durchführen.
Im Mittelpunkt stehen Methoden, die sich in vielen Bereichen einsetzen lassen, in denen sich Lernende Wissen aneignen wollen (d.h.: keine fachspezifischen Methoden, keine Methoden zur Vermittlung psychomotorischer Fertigkeiten oder Soft Skills).

!Nur für Kursleitende der Volkshochschule Bonn und der EPQ! Anmeldungen bitte per E-Mail an vhs@bonn.de.

Ursula Goeth Dozentin

Ursula Goeth hat in Bonn Pädagogik, Geographie, Anglistik und Kunstgeschichte studiert und bereits während ihres Studiums an mehreren Volkshochschulen...
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG