Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

Dinkel contra Weizen - Warum Dinkel heilen und Weizen krank machen kann

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Mittwoch, 15. Mai 2019 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 7800
Dozentin Marina Franziska Bisping
Datum Mittwoch, 15.05.2019 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 10 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmendenzahl; Abendkasse nur, solange Plätze verfügbar
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Downloads Lageplan: Haus der Bildung

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Dinkel und Weizen fanden in vergangenen Jahrhunderten als Nahrungs- und auch als Heilmittel große Beachtung. Heutzutage unterscheiden sich beide Getreidearten massiv voneinander. Auf Grund der Hochzüchtung von Weizen zwecks Ertragsmaximierung verschlechtert sich seine Proteinqualität. Schwerwiegende Erkrankungen können die Folge sein. Alte Dinkelsorten hingegen verfügen über eine sehr gute Qualität. Sie können Krankheiten vorbeugen, lindern oder gar heilen. In diesem Vortrag werden die durch Weizen induzierten Erkrankungen erläutert und die heilenden Eigenschaften des Dinkels erklärt.

Marina Franziska Bisping Dozentin

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG