Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

vorheriger Kurs nächster Kurs

Progressive Muskelentspannung (Prävention in Alltag und Beruf)



Der Kurs ist abgeschlossen.

ab Mittwoch, 27. September 2017 um 18:00 Uhr (8x)

Kursnummer 7150
Leitung Elisabeth Ziegler
erster Termin Mittwoch, 27.09.2017 18:00–19:30 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 29.11.2017 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 12 keine Plätze frei
Entgelt 67,70 EUR
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.14 (Mehrzweckraum 2)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Downloads Lageplan: Haus der Bildung

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Die Progressive Muskelentspannung ist eine Entspannungsmethode, mit der eine höhere Konzentrationsfähigkeit, innere Ruhe und Gelassenheit erreicht werden können. Durch das gezielte An- und Entspannen der Muskeln erfahren Sie eine tiefe, körperliche Entspannung. Sie werden sensibler für kleine Verspannungen. Ein regelmäßiges Training kann innere und äußere Spannungszustände, Schlafstörungen oder leichte Schmerzen lindern und abbauen. Die Methode ist leicht zu erlernen und kann bei Bedarf problemlos in den Alltag integriert werden. Bitte eine Decke, ein kleines Kissen und warme Socken mitbringen.
Der Kurs 7150 ist von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) unter der Kurs-ID-Nr.: 20160314-752645 zertifiziert und damit von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschussungsfähig.
Wegbeschreibung unter:  https://www.vhs-bonn.de/page_/Serve/download/ID/585/f/lageplan-vhs-bonn-im-haus-der-bildung.pdf

Elisabeth Ziegler Dozent/in

Elisabeth Ziegler ist Diplom-Psychologin, Projektleiterin und Entspannungstrainerin. Sie ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Termine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Mi., 27.09.2017 18:00–19:30 Uhr
2. Mi., 04.10.2017 18:00–19:30 Uhr
3. Mi., 11.10.2017 18:00–19:30 Uhr
4. Mi., 18.10.2017 18:00–19:30 Uhr
5. Mi., 08.11.2017 18:00–19:30 Uhr
6. Mi., 15.11.2017 18:00–19:30 Uhr
7. Mi., 22.11.2017 18:00–19:30 Uhr
8. Mi., 29.11.2017 18:00–19:30 Uhr
© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG