Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Achtsamkeit im Wald erleben

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

Dienstag, 29. Mai 2018 um 18:00 Uhr

Kursnummer 7308
Dozentin Sabine Malzbender
erster Termin Dienstag, 29.05.2018 18:00–19:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 26.06.2018 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 12 keine Plätze frei
Entgelt 47,00 EUR 36,65 EUR (ermäßigt)
Ort Treffpunkt: Waldparkplatz "Am Herkenbusch", 53347 Alfter

Programmpunkt weiterempfehlen


Wollen Sie aus dem Alltagsstress und den gewohnten Abläufen einmal aussteigen und wissen nicht wie? Möchten Sie mehr innere Ruhe und mehr bei sich selbst sein und das in Verbindung mit der Natur? Dann ist dieser Kurs für Sie genau richtig. Sie erleben und genießen den Wald und schulen unter Anleitung gleichzeitig Ihre Achtsamkeit. Die Hirnforschung hat die positiven Effekte von Achtsamkeit nachgewiesen. Regelmäßig angewendet kann sie Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit steigern, Stress abbauen, zu emotionaler Ausgeglichenheit und Wohlbefinden führen, den Blutdruck senken und das Immunsystem stärken. Es kann also insgesamt die seelische und körperliche Gesundheit stärken. In diesem Kurs können Sie mit allen Sinnen die Wirkung von Achtsamkeit erleben. Angeleitete Übungen und Meditationen bringen Sie in Kontakt mit Ihrem Selbst und dem Wald. Tipps und Hintergrundinformationen zur Umsetzung von Achtsamkeit im Alltag runden den Kurs ab. Übrigens: Die Japaner nennen das "Shinrin Yoku", was so viel bedeutet wie baden in der Waldluft. Treffpunkt: Waldparkplatz "Am Herkenbusch", 53347 Alfter (Kottenforst, Alfter-Impekoven)

Sabine Malzbender Dozentin

Sabine Malzbender ist Diplom-Geographin (Schwerpunkt Natur und Umwelt), Naturerlebnis-Pädagogin, Psychosynthese-Therapeutin, Natur-Therapeutin, Reiki-Coach....

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 29.05.2018 18:00–19:30 Uhr
2. Di., 05.06.2018 18:00–19:30 Uhr
3. Di., 12.06.2018 18:00–19:30 Uhr
4. Di., 19.06.2018 18:00–19:30 Uhr
5. Di., 26.06.2018 18:00–19:30 Uhr
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG