Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2019 ist online!

Vegetarische Küche - gesunde Vielfalt aus dem Iran

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

ab 21. November 2019 1 x 18:00 Uhr, 1 x 17:30 Uhr

Kursnummer 7854
Dozentin Fatemeh Rahi
erster Termin Donnerstag, 21.11.2019 18:00–21:00 Uhr
letzter Termin Freitag, 22.11.2019 17:30–20:30 Uhr
Donnerstag, 21.11.2019, 18.00 bis 21.00 Uhr und Freitag, 22.11.2019, 17.30 bis 21.30 Uhr, 2 Abende
Plätze min. 8 / max. 12 keine Plätze frei
Entgelt 64,70 EUR inklusive 20 EUR Lebensmittelkosten. 56,42 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.11 (Lehrküche)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 2.11

Downloads Lageplan: Haus der Bildung

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Iran, ein Land voller Gegensätze klimatisch, kulturell und kulinarisch. Vom milden Klima im Norden am Kaspischen Meer, wo unter anderem Reis und Tee angebaut werden, bis hin zum heißen Süden am Persischen Golf herrschen oft Temperaturunterschiede von 30° C. Diese unterschiedlichen klimatischen Bedingungen verursachen auch kulinarisch eine enorme Vielfalt. Im Kurs werden vegetarische Spezialitäten aus verschiedenen Regionen des Iran ausprobiert, basierend auf den Zutaten Basmatireis, Hülsenfrüchte, Kräuter und Gemüse, die man zum größten Teil in jedem Supermarkt findet. Gekocht wird in der neuen Lehrküche mit modernen Induktionskochfeldern. Bitte bringen Sie Vorratsdosen für eventuelle Reste mit. Die Lebensmittelkosten in Höhe von 10 EUR pro Abend sind bereits im Entgelt enthalten.
Wegbeschreibung unter:  https://www.vhs-bonn.de/page_/Serve/download/ID/585/f/lageplan-vhs-bonn-im-haus-der-bildung.pdf

Fatemeh Rahi Dozentin

Fatemeh Rahi ist Diplom-Ökotrophologin und Ernährungsberaterin. Sie kennt und präsentiert mit Leidenschaft die Iranische Küche.

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Do., 21.11.2019 18:00–21:00 Uhr
2. Fr., 22.11.2019 17:30–20:30 Uhr
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG