Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

Hernán Cortés und die Folgen Zum 500. Jahrestag der Eroberung Mexikos

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

Donnerstag, 29. Oktober 2020 20:00–21:45 Uhr

Kursnummer 6001
Leitung Prof. Dr. Helmut Jacobs
Datum Donnerstag, 29.10.2020 20:00–21:45 Uhr
Plätze min. 10 / max. 23 keine Plätze frei
Entgelt kostenlos Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie wird jedoch gestreamt und kann ohne Anmeldung angeschaut werden. Der Link dazu ist links in der Info.
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 1.11

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Vor 500 Jahren, genauer am 18. Februar 1519 stieß Hernán Cortés zusammen mit einer 670 Mann starken Besatzung von Havanna aus in See, um auf eigene Faust Mexiko zu erobern. Aufgrund vieler Zufälle, einer großen Portion Glück und seines strategischen Geschicks gelang es ihm, das mächtige Aztekenreich zu unterwerfen, dessen König, Moctezuma, zu entmachten und die Hauptstadt Tenochtitlán (die heutige Stadt Mexiko) zu besetzen.
Die Folgen waren beträchtlich - für Hernán Cortés selbst und für die spanische Krone ebenso wie für die indigene Bevölkerung Amerikas. Nicht nur um den Eroberer Cortés, auch um die indigene Frau Malinche, die ihm als Dolmetscherin und Geliebte diente, bildeten sich Mythen, die die mexikanische Identität bis heute geprägt haben. So lohnt es sich nicht nur, Hernán Cortés’ Eroberung anhand zeitgenössischer Dokumente nochmals nachzuvollziehen, genauso spannend ist ein Blick auf die nachfolgende kontroverse Diskussion über den Eroberer bis in die Gegenwart, etwa in den Essays und Romanen des mexikanischen Schriftstellers Carlos Fuentes (1928-2012).

Diese Veranstaltung wird auch gestreamt. Sie können am Veranstaltungstag auf dieser Seite ohne Anmeldung zuschauen:
 https://www.vhs-bonn.de/info-und-service/mediathek.html

Diese Veranstaltung wird auch gestreamt. Sie können am Veranstaltungstag auf dieser Seite ohne Anmeldung zuschauen:
 https://www.vhs-bonn.de/info-und-service/mediathek.html

In Kooperation mit der Uni Bonn/Studium Universale und dem Ibero-Club Bonn.

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG