Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

"Ich fühle mich in der ganzen Welt zuhause,...": Ein Abend über Rosa Luxemburg

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 09. März 2021 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 6105
Dozentin Dr. Simone Scharbert
Datum Dienstag, 09.03.2021 19:30–21:00 Uhr
Plätze min. 10 / max. 24 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 1.11

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Zum 150. Geburtstag:

Den einen war sie Bedrohung, den anderen unerschütterliche Revolutionärin: Rosa Luxemburg (1871 - 1919). Ohne Wenn und Aber trat die Sozialistin für ihre gesellschaftspolitischen Ideen und Ideale ein, forderte vehement das Frauenwahlrecht und lieferte mit ihren politischen Schriften eine nachhaltige Kritik des Kapitalismus. Wie sehr ihr aber auch etwa die Schönheit der Natur und Fragen der Menschlichkeit am Herzen lagen, zeigen die vielen Briefe, die Rosa Luxemburg während ihrer Gefängnisaufenthalte und Arreste verfasste. Anlässlich ihres 150. Geburtstags unternimmt der Abend einen Streifzug durch Leben und Werk der unermüdlichen Aktivistin, mit Blick auf aktuelle Gesellschaftsentwicklungen.

In Kooperation mit der Altstadtbuchhandlung.

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG