Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2019 ist online!

Wanderparadies Neef an der Mittelmosel Eine Panorama-Rundtour in der Calmont-Region

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

Samstag, 03. August 2019 07:45–19:00 Uhr

Kursnummer 6455
Dozentin Dr. Inge Steinsträßer
Datum Samstag, 03.08.2019 07:45–19:00 Uhr
Plätze min. 9 / max. 14 keine Plätze frei
Entgelt 28,80 EUR
Ort

Treffpunkt: Hauptbahnhof Bonn; Infostand, 53111 Bonn
53111 Bonn

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Wanderung auf dem Panoramaweg Neef gehört zweifellos zu den schönsten an der Mosel. Faszinierende Weitblicke und kulturelle Höhepunkte erwarten den Wanderer bei dieser grandiosen Tour hoch über der Mosel.
Der Weg führt zunächst am Moselufer entlang zum Kloster Stuben, einer ehemaligen Niederlassung von Augustinerchorfrauen. Heute stehen nur noch die Außenmauern der beindruckenden Klosterkirche die im Jahr 1687 neu erbaut wurden. Durch die Weinberge wandern wir hinauf zur Peterskapelle. Der Bergfriedhof an der Peterskapelle ist der letzte noch genutzte Friedhof und liegt an einem idyllischen Platz hoch über der Mosel. Am "Eulenköpfchen" erwartet uns ein Fest für die Augen: Neef mit seiner Wasserburg aus dem 13.Jahrhundert, dem romantischen Turm der alten Kirche, einem neugotischen Kirchenbau aus dem 19.Jdt, die im Jahre 1971 errichtete Moselbrücke, auf den Moselort St. Aldegund mit seinen schönen Fachwerkhäusern, auf Bremm und den Calmont.
Vom nahen Gipfelkreuz am Petersberg wandern wir durch herrlichen Hochwald zu einer verlassenen Einsiedelei und steigen durch das Neefer Bachtal wieder hinunter zur Ortsmitte.
Reine Wanderzeit (ohne Pausen), ca, 5 Std. Schlussrast in Neef.
Die An- und Abreise erfolgen auf Sammelticket (Rheinland-Pfalz-Ticket) mit der Deutschen Bahn-AG.
Treffpunkt: 7.45 Uhr am Infopunkt im Hauptbahnhof Bonn. Einstieg an den südlicher gelegenen Haltestellen ist möglich. Bitte bei der Anmeldung angeben.
Rückkehr nach Bonn gegen 19.00 Uhr.

Schriftliche Anmeldung erforderlich! Schriftliche Abmeldung (Stornierung) nur bis 22.07.2019 möglich!

Dr. Inge Steinsträßer Dozentin

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG