Willkommen auf der VHS-SeiteOnline-Angebote verfügbar!

Ferien-Intensivkurs Goldschmieden/Silberschmuck Für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

ab 16. Juli 2020 um 16:30 Uhr (2x)

Kursnummer 6876
Dozentin Sabrina d`Agliano
erster Termin Donnerstag, 16.07.2020 16:30–21:15 Uhr
letzter Termin Freitag, 17.07.2020 16:30–21:15 Uhr
Plätze min. 9 / max. 9 keine Plätze frei
Entgelt 56,59 EUR 43,38 EUR (ermäßigt)
Ort

Goldschmiedewerkstatt der VHS im Jugendzentrum K7 im Sportpark Pennenfeld, 1. Etage, Mallwitzstr. 9-11, 53177 Bonn, separater Eingang direkt vom Parkplatz aus gegenüber, Hinweis auf VHS beachten
Mallwitzstr. 9-11
53177 Bonn

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Sommerprogramm Goldschmieden

Es ist gar nicht so schwierig, Schmuck aus edlen Materialien nach eigenen Entwürfen selbst herzustellen, wenn man sich mit Geduld und Ausdauer darauf einlässt. Im Anfängerkurs werden die Grundtechniken des Goldschmiedens vermittelt, die schon bald die Fertigung einfacher Schmuckstücke ermöglichen. Bleibt man länger bei diesem schönen alten Handwerk, erschließen sich einem auch schwierigere Techniken. Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Kursen mit Gold gearbeitet wird!
Goldarbeiten nur nach Vorabsprache!
Silber, Gold, Schmucksteine etc. müssen separat mit dem Dozenten abgerechnet werden müssen, sofern Sie diese Materialien nicht selbst mitbringen! Inklusive eines Betrags für Verbrauchsmaterial (Sägeblätter, Bohrer, Ersatzbeschaffungen von Werkzeugen), dieser Betrag wurde in das Kursentgelt aufgenommen.

Schriftliche Stornierung (Abmeldung) nur bis 02.07.2020, 12.00 Uhr, möglich!

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Do., 16.07.2020 16:30–21:15 Uhr
2. Fr., 17.07.2020 16:30–21:15 Uhr
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG