Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

vorheriger Kurs nächster Kurs


Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 10. November 2017 19:00–21:30 Uhr

Kursnummer 6255
Leitung Bonner Saxophon-Ensemble
Datum Freitag, 10.11.2017 19:00–21:30 Uhr

Pausen nach Absprache

Plätze min. 8 / max. 100 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Am 6. November 1814 wurde Adolphe Sax in Dinant/Belgien geboren. Er war Klarinettist, Unternehmer und vor allem Erfinder: Nachdem er bereits die Bass-Klarinette in ihrer heutigen Form entwickelt hatte, stellte er rund 30 Jahre später in Paris ein völlig neues Instrument vor, welches aus der heutigen Musik nicht mehr wegzudenken ist - das nach ihm benannte Saxophon!
Die Mitglieder des Bonner Saxophon-Ensembles erläutern im Rahmen eines Gesprächskonzertes die Geschichte und Technik des Instrumentes. Sie bringen die unterschiedlichen Saxophone vom Sopranino bis zum Bass - verpackt in die verschiedensten Stilrichtungen - zu Gehör. So wird aus diesem Abend eine musikalische Zeitreise von der französischen Romantik bis zur heutigen Zeit.
Leitung : Bonner Saxophon-Ensemble
Musikalische Leitung: Wilfried Dasbach

Bonner Saxophon-Ensemble Kursleitung

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG