Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

vorheriger Kurs nächster Kurs

Perlendreiecke - Mit hauchdünner Nadel und Faden originelle Schmuckstücke fädeln



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 18. November 2017 um 10:00 Uhr (2x)

Kursnummer 6820
Leitung Brigitte Jürgens
erster Termin Samstag, 18.11.2017 10:00–17:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 19.11.2017 10:00–17:00 Uhr
Plätze min. 7 / max. 8 noch genügend Plätze frei
Entgelt 87,71 EUR gegebenenfalls zzgl. 12 EUR Materialkosten die direkt bei der Dozentin zu entrichten sind 63,23 EUR (ermäßigt)
Ort Nachbarschaftszentrum Brüser Berg, Fahrenheitstr. 49, 53125 Bonn
Fahrenheitstr. 49
53125 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Uralte afrikanische Fädeltechniken "Peyote und Herringbone" ermöglichen einzigartige "Eyecatcher"! Die Kombination von Peyote-und Herringbone (Fischgrätenmuster) -Fädeltechniken ermöglichen uns, faszinierende Dreiecke in überschaubarer Zeit anzufertigen. Jedes Dreieck, das entsteht, wird ein wunderschönes "Einzelstück", das nur Sie besitzen! Von Vorteil wäre es, wenn Sie bereits Kenntnisse in der Peyote-und Herringbone-Fädeltechnik haben. Als Arbeitsmaterial verwenden wir eine sehr dünne "big eye"-Nadel, die ein großes Loch in der Mitte hat, um den hauchdünnen Faden besser einfädeln zu können, helle, zylinderförmige japanische Delica-Rocailles und, bevorzugt, einen durchsichtigen Nylonfaden, der maximal 0,25mm dick sein sollte. Selbstverständlich kann jeder Teilnehmer das Material verarbeiten, das er möchte. Anfängern empfehle ich, sofern das Arbeitsmaterial neu beschafft werden muss, helle 10.0 oder 11.0 DELICA Rocailles einzukaufen, diese lassen sich am einfachsten verarbeiten. Das Arbeitsmaterial gibt es bei den Firmen Knauber, Idee Creativ und der "Bacatus"-Perlerie in Bonn-Beuel zu kaufen. Alternativ kann das Material auch bei der Dozentin beschafft werden, in diesem Fall werden die Materialkosten in Höhe von ca. 12 EUR pro Dreieck direkt mit der Dozentin abgerechnet. Bitte bringen Sie möglichst eine gute Arbeitslampe mit.

Schriftliche Stornierung (Abmeldung) nur bis 04.11.2017, 12.00 Uhr, möglich!

Brigitte Jürgens Kursleitung

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 18.11.2017 10:00–17:00 Uhr
2. So., 19.11.2017 10:00–17:00 Uhr
© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG