Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

vorheriger Kurs nächster Kurs

Vom Rhein zur Ahr Auf dem Rheinhöhenweg nch Bad Bodendorf und auf dem Rotweinwanderweg nach Lohrsdorf



Der Kurs ist abgeschlossen.

Samstag, 23. September 2017 10:00–16:00 Uhr

Kursnummer 6451
Leitung Dr. Walter Töpner
Datum Samstag, 23.09.2017 10:00–16:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Plätze min. 10 / max. 20 noch genügend Plätze frei
Entgelt 12,00 EUR
Ort Treffpunkt: Bahnhof Remagen

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Vom Rhein zur Ahr
Auf dem Rheinhöhenweg nch Bad Bodendorf und auf dem Rotweinwanderweg nach Lohrsdorf

Auf dieser Wanderung wird das Rheintal mit dem unteren Ahrtal verbunden. Unterwegs begegnet man im Wald einem alten jüdischen Friedhof und in Bad Bodendorf durchwandert man den fachwerkreichen Ort. An vielen Stellen beschenkt der heutige Weg den Wanderer mit grandiosen Fernblicken auf das Rheintal und das rebengeschmückte obere Ahrtal. Auf den Höhenzügen hinter Remagen kann man an klaren Tagen von der Erpeler Ley bis zum Siebengebirge blicken. Der landschaftliche Dreiklang aus Wäldern, Obstwiesen und Weinbergen ist das Markenzeichen dieser Wanderung.
Die Wanderroute beginnt in Remagen und geht auf dem Pilgerweg zur Wallfahrtskirche auf dem Apollinarisberg, einem Juwel der Rheinromantik. Von hier wandert man weiter über die Höhen mit schönen Fernblicken ins Ahrtal hinüber. Hinter Bad Bodendorf erreicht man das Landschaftsprojekt Lohrsdorfer Orchideenwiesen und kommt man zu einem Aussichtspunkt mit Panoramablick auf Ehlingen und Heimerzheim. Immer weiter auf dem Rotweinwanderweg, der sich langsam ins Tal senkt. Die ersten Burgunderreben tauchen auf. Hinter Lohrsdorf geht es rechts noch einmal ein Stück auf dem Rotweinwanderweg, um dann unterhalb der Landskron zum Bahnhof Heimersheim abzusteigen. Von dort zurück mit dem Zug nach Remagen. Die Wanderung wird von dem Wanderführer-Autor Dr. Walter Töpner ("Wunderbares Wachtberg", "Wachtberger Geschichten", "Der Rheintalführer") geführt.
Weglänge 12 km. Anstiege hinter Remagen und hinter Bad Bodendorf. Festes Schuhwerk, evtl. Regenschutz sind empfehlenswert.
Die Anfahrt ist möglich mit der Bundesbahn von Bonn und Bad Godesberg. In Remagen gibt es Parkmöglichkeiten.

Schriftliche Anmeldung erforderlich! Schriftliche Abmeldung (Stornierung) nur bis 09.09.17 möglich!

Dr. Walter Töpner Kursleitung

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG