Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

Schlesische Impressionen - eine kombinierte Kultur- und Wanderstudienreise zwischen Kreisau (Krzyzowa), dem Riesen- und Eulengebirge und der niederschlesischen Metropole Breslau (Wroclaw) Sonntag, 3. Juni - Sonntag, 10. Juni 2018



Eine Anmeldung ist nur mit dem dafür vorgesehenen Anmeldevordruck, der mit dem Flyer versandt wird, möglich.

Sonntag, 03. Juni 2018 08:00–15:00 Uhr

Kursnummer 6480
Leitung Dr. Inge Steinsträßer
erster Termin Sonntag, 03.06.2018 08:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 10.06.2018 15:00 Uhr
Plätze min. 11 / max. 16 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Reisepreis entnehmen Sie bitte dem Flyer, der bei der VHS angefordert werden kann.
Ort

Kurs weiterempfehlen


Im Frühsommer 2018 führt die Volkshochschule ein Kooperation mit Haus Schlesien, Königswinter eine Studienreise nach Niederschlesien durch. Neben einigen attraktiven Wanderungen im Riesengebirge, auf die Hohe Eule und ins Heuscheuergebirge (Glatzer Land) werden unter anderem die Städte Schweidnitz (Swidnica), Reichenbach (Dzierzoniów), Hirschberg (Jelenia Góra) und nicht zuletzt Breslau (Wroclaw) besucht.
Standort ist der kleine Ort Kreisau bei Schweidnitz. Der ehemalige Gutshof der Familie von Moltke beherbergt heute auch einen Hotelbetrieb - das 3-Sterne-Hotel Speicher. Der Gutshof war einst Mittelpunkt der Widerstandsgruppe "Kreisauer Kreis", eine der bedeutsamsten Initiativen gegen den Nationalsozialismus. Seit 1998 ist er Sitz einer Internationalen Jugendbegegnungsstätte, die von der Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung betrieben wird.

Eine Broschüre zu dieser Reise mit genauer Beschreibung der Reisetage und den Reisekosten kann bei Interesse angefordert werden bei:
ottilie.feuser@bonn.de oder telefonisch unter 77-5209.

Dr. Inge Steinsträßer Dozent/in

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG