Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

Ansichten Heinrich Bölls Ein Lese- und Erinnerungsabend zum 100. Geburtstag des großen Autors und Nobelpreisträgers

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 28. November 2017 19:00–21:30 Uhr

Kursnummer 6103
Leitung Irma Drerup
Datum Dienstag, 28.11.2017 19:00–21:30 Uhr
Plätze min. 15 / max. 50 noch genügend Plätze frei
Entgelt 13,50 EUR Schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Die Literaturwissenschaftlerin Irma Drerup erzählt von Bölls Wurzeln in Köln - frei nach seinem Motto "Was soll aus dem Jungen bloß werden?" - , seinem kritischen Blick auf Nachkriegsdeutschland, seinen literarischen Erfolgen und seinem gesellschaftlichen Engagement. Das alles brachte ihm nicht nur Bewunderung, sondern auch häufige Auseinandersetzungen ein. Im Wechsel dazu werden immer wieder kurze Passagen aus Bölls Werken vorgelesen.
Beim "gemütlichen" Teil der Veranstaltung laden wir Sie ein auf ein Kölsch (und diverse alkoholfreie Varianten) und "halven Hahn" bzw. rheinische Köstlichkeiten.

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG