Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

Druckgrafik: Radierung und ihre Nebentechniken Für Anfänger und Fortgeschrittene

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

ab 28. Oktober 2017 um 10:00 Uhr (2x)

Kursnummer 6684
Leitung Petra Siering
erster Termin Samstag, 28.10.2017 10:00–16:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 29.10.2017 10:00–16:00 Uhr
Plätze min. 6 / max. 7 nur noch wenig Plätze frei
Entgelt 94,10 EUR zzgl 20,00 EUR Materialkosten die direkt an die Dozentin zu entrichten sind 67,70 EUR (ermäßigt)
Ort Siebenmorgenweg 14
53229 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Für eine kleine Gruppe von Teilnehmenden besteht das Angebot, unter künstlerischer Anleitung die Techniken der Radierung im Künstleratelier kennen zu lernen und anzuwenden. Zeichnerische Motive werden in den Tiefdrucktechniken wie z.B. Ätzradierung, Kaltnadel, Aquatinta und Weichgrund umgesetzt und in kleinen Auflagen gedruckt. Auch Anfänger erleben hier die Faszination, eine Zeichnung auf einer Zinkplatte in verschiedenen Variationen als Originalgrafik in der Druckpresse zu vervielfältigen. Bitte Zeichenpapier, Bleistift, feine (preiswerte) Haarpinsel, spitze Radiernadel (Fachhandel), Lappen, dünne Handschuhe und alte Zeitungen mitbringen. Materialkostenabrechnung je nach Verbrauch direkt mit der Dozentin, ca. 20,00 EUR.

Schriftliche Stornierung (Abmeldung) nur bis 14.10.2017, 12.00 Uhr, möglich!

Termine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Sa., 28.10.2017 10:00–16:00 Uhr
2. So., 29.10.2017 10:00–16:00 Uhr
© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG