Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Das historische Endenich: Burg, Kirchen, Höfe und Villen

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Freitag, 23. März 2018 17:00–18:30 Uhr

Kursnummer 6401
Dozentin Erika Zander M.A.
Datum Freitag, 23.03.2018 17:00–18:30 Uhr
Plätze min. 10 / max. 20 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Per Überweisung oder Lastschrift, keine Tageskasse. Schriftliche Anmeldung erforderlich!
Ort

Treffpunkt: Innenhof Endenicher Burg, Am Burggraben 18, 53121 Bonn
Am Burggraben 18
53121 Bonn
Raum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Programmpunkt weiterempfehlen


Unser Spaziergang wird Einblicke in die Geschichte eines Ortes geben, der sich seit seiner Ersterwähnung im Jahre 804 über das Mittelalter und ein bewegtes 19. Jahrhundert zu einem liebenswerten Bonner Stadtteil entwickelte. Der Sitz der Endenicher Ritter, die Endenicher Burg, wird Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch das historische Endenich sein. Der Fronhof, die katholische Pfarrkirche St. Maria Magdalena, aber auch Fachwerkhäuser und klassizistische Villen geben Zeugnis von der Geschichte des Ortes. Selbstverständlich dürfen auch die Stationen des zweifellos berühmtesten Endenichers, Robert Schumann, auf unserem Rundgang nicht fehlen.

Erika Zander M.A. Dozentin

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG