Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Das Siebengebirge: Von Rhöndorf nach Oberdollendorf Eine geologische Wanderung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 25. März 2018 10:00–17:00 Uhr

Kursnummer 6452
Leitung Andreas Roeder
Datum Sonntag, 25.03.2018 10:00–17:00 Uhr
Plätze min. 10 / max. 17 noch genügend Plätze frei
Entgelt 12,00 EUR
Ort Treffpunkt: Parkplatz "Ziepchensplatz" (Ecke Löwenburger/Drachenfelsstraße) in Bad Honnef-Rhöndorf
Löwenburgstr.
53604 Bad Honnef-Rhöndorf

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Geologische Wanderung
Kein landeskundlicher Vortrag kann die Erfahrung mit den eigenen Sinnen von Natur und Landschaft ersetzen. Umgekehrt bereichert das Vorwissen des Vortrags (V6353) die Wanderung durch das Gebiet. Je mehr man weiß, desto mehr sieht und erkennt man in der Landschaft. Der Referent, Diplom-Geograph mit Schwerpunkt Landschaftsökologie, bietet ergänzend zu seinem Vortrag diese geologisch orientierte Exkursion durch den zentralen, sehr abwechslungsreichen Teil des Naturparks Siebengebirge an. Im Mittelpunkt steht die anschauliche Wissensvermittlung und natürlich der Naturgenuss.
Ausgangspunkt ist der "Ziepchensplatz" im Weinort Rhöndorf. Von hier aus werden die wild-romantischen, geologischen Aufschlüsse am Drachenfels, Stenzelberg und Weilberg "erklommen". Sie veranschaulichen nicht nur die Entstehungsgeschichte dieses Vulkangebirges. Hier erschließen sich auch viele Prozesse der historischen Entwicklung. Der Abstieg zurück ins Rheintal erfolgt abschließend durch die liebliche Heisterbacher Klosterlandschaft. Endpunkt ist "Gut Sülz" unterhalb der Weinberge von Oberdollendorf.
Bei dieser Streckenwanderung wird zwar nur eine maximale Höhendifferenz von 270m erreicht, allerdings müssen auf den ca. 12 km einige Steilstücke überwunden werden. Sie findet bei (fast) jedem Wetter statt, denn jedes Wetter hat seine eigene Stimmung. Gutes, festes Schuhwerk, event. Regenbekleidung, ausreichend Proviant und Getränk im Tagesrucksack und entsprechende Kondition sind daher Voraussetzungen. Ausgangs- und Endpunkt liegen zwar auseinander, doch fahren von Oberdollendorf halbstündig Bahnen nach Rhöndorf.

Schriftliche Anmeldung erforderlich!
Schriftliche Abmeldung (Stornierung) nur bis 11.03.2018 möglich!

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG