Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

"Schwede-Bure-Tour" - rund um Oberwesel am Mittelrhein

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 05. Mai 2018 07:45–19:00 Uhr

Kursnummer 6454
Dozentin Dr. Inge Steinsträßer
Datum Samstag, 05.05.2018 07:45–19:00 Uhr
Plätze min. 9 / max. 14 noch genügend Plätze frei
Entgelt 28,80 EUR
Ort Treffpunkt: Hauptbahnhof Bonn; Infostand, 53111 Bonn
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Ein neuer Premium-Wanderweg, ergänzend zum Rheinburgenweg, führt vom romantischen Rheintal, mit seinen Steilfelshängen, über aussichtsreiche Hochflächen zum tief eingeschnittenen Oberbachtal im Hunsrück. Idyllische Aussichtspunkte laden zum Verweilen und Genießen ein. Kultureller Höhepunkt dieser Tour bildet das historische Ensemble von Oberwesel, Stadt der Türme und des Weins. Der Einstieg erfolgt entlang der mittelalterlichen Stadtmauer mit der Martinskirche, mit einem Rückblick auf die prächtige Schönburg und wechselnden Aussichten auf das Rheintal. Nach dem Aufstieg zur Hardthöhe wandern wir über blühende Wiesen und Felder, passieren den im 18. Jhdt. angelegten ehemaligen jüdischen Friedhof und gelangen zur "Rheingoldschänke" bei Damscheid. Durch herrlichen Niederwald, teils aufgelassene, teils bewirtschaftete Weinberge, kommen wir zurück nach Oberwesel. Nahe beim Aussichtspunkt "Landsknechtsblick" liegt der "Schwede-Bure" (Born), eine wildromantische, etwa 5-6 m lange Felsenhöhle, in der die Bewohner von Oberwesel während des Dreißigjährigen Krieges Schutz vor den Schweden suchten. Über den Kalvarienberg mit schönen Kreuzwegstationen geht es hinunter nach Oberwesel zur Schlussrast in einen gemütlichen Gutsausschank.

Der Rundweg nimmt etwa 5 Stunden reine Gehzeit in Anspruch. Mit mehreren steilen Auf- und Abstiegen verlangt er gute Kondition und Durchhaltevermögen. Zur Wanderausrüstung gehören festes knöchelhohes Schuhwerk, Tagesrucksack, Regenschutz sowie ausreichend Getränke und Verpflegung für ein Unterwegs-Picknick.Teleskopstöcke werden dringend empfohlen.
Zwischeneinkehr in der "Rheingoldschänke" in Oberwesel-Damscheid ist möglich. Witterungsbedingte Änderungen bleiben vorbehalten.
Die Anreise erfolgt mit der Mittelrheinbahn auf Gruppenticket (Rheinland-Pfalz.Ticket) von Bonn nach Oberwesel und zurück.
Treffpunkt: 7.45 Uhr, Hauptbahnhof Bonn, Infostand, Zustieg an südlicher gelegenen Haltestellen möglich. Bitte bei der Anmeldung angeben.

Schriftliche Anmeldung erforderlich! Schriftliche Abmeldung (Stornierung) nur bis 23.04.2018 möglich!

Dr. Inge Steinsträßer Dozent/in

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG