Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Vernissage der Ausstellung Spurensuche

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 07. Mai 2018 18:00–20:00 Uhr

Kursnummer 6502A
Dozentin Annette Valeska Predeek
Datum Montag, 07.05.2018 18:00–20:00 Uhr
Plätze min. 1 / max. 50 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos

Kurs weiterempfehlen


#01#33Ausstellungen:#34#02

#07Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte unter  www.bonn.de/vhs Fachbereich 6.

Die Kölner Künstlerin Annette Valeska Predeek arbeitet mit Materialien wie Steinstaub und Sand aus allen Teilen der Erde. Mit hochwertigen Farben und Tinten entstehen Unikate, die mit alten Briefen, reinem Blattgold oder Fundstücken veredelt werden. All diese "Zutaten" erzählen kleine Geschichten von fernen Ländern.
Die in dieser Ausstellung gezeigten Bilder und Collagen sind Kunstwerke von Kursteilnehmern aus mindestens 6 Kursen der Künstlerin Annette Valeska Predeek.
"Spurensuche" beschreibt das schrittweise künstlerische Vergnügen, lebendige Spuren mit Steinstaub, Eisen, Farbe u.v.m. auf einer leeren Leinwand hinterlassen zu haben. Am Ende werden die Kunstwerke mit persönlichen Spuren, Gold oder Silber veredelt und bekommen eine ganz besondere Note.
Die Ausstellung beginnt am 07. Mai 2018, 18.00 Uhr in der VHS im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, und endet am 13. Juni 2018.
Zu dieser Ausstellung laden wir alle Kunstfreunde herzlich ein.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
Montag - Donnerstag: 13.30 - 20.00 Uhr

#27Hinweis: Die unter  www.flickr.com/photos/vhs_bonn eingestellten Fotos (bei "Alben") zeigen einen repräsentativen Querschnitt künstlerischer Arbeiten aus verschiedenen Kunstkursen der Volkshochschule Bonn.#28

Annette Valeska Predeek Dozent/in

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG