Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Aquarell: Technik und mehr für Einsteiger

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

Montag, 16. April 2018 um 16:30 Uhr

Kursnummer 6554
Leitung Dr. Holger Figge
erster Termin Montag, 16.04.2018 16:30–18:45 Uhr
letzter Termin Montag, 18.06.2018 16:30–18:45 Uhr
Plätze min. 10 / max. 10 keine Plätze frei
Entgelt 77,50 EUR 57,52 EUR (ermäßigt)
Ort VHS, Am Michaelshof 2
Am Michaelshof 2
53177 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Ein gutes Aquarell muss leicht aussehen - dies zu erreichen ist schwer. Der Kurs wendet sich an Anfänger und Interessierte mit wenig Malerfahrung. Das Beherrschen der technischen Möglichkeiten ist eine wichtige Voraussetzung für ein gelungenes Bild. Wir wollen uns intensiv mit der Eigenheit und der Vielfalt der Aquarelltechnik auseinandersetzen. Dazu wird ausführlich erklärt, vorgeführt, aber auch selbst geübt. Unser Ziel ist, lockere Bilder zu malen. Darauf werden wir anhand zunächst einfacher, später anspruchsvollerer Motivthemen hinarbeiten.
Bitte am 1. Kurstag mitbringen: Aquarellblock (z.B. Hahnemühle Echt-Bütten Aquarell matt 200g) max. 30 x 40 cm, Aquarell-Rundpinsel Größe 8, Aquarellfarben in Näpfchen (empfohlen: Reingelb, Zinnoberrot, Krapplack dunkel, Ultramarin feinst, Phthaloblau, Siena natur, Siena gebrannt von Schmincke), Wassergefäß, Bleistift B, Skizzenpapier DIN A4. Weitere Materialien werden besprochen.

Am 23.04.2018, 07.05.2018 und 11.06.2018 findet kein Unterricht statt. Schriftliche Stornierung (Abmeldung) nur bis 02.04.2018, 12.00 Uhr, möglich!

Dr. Holger Figge Dozent/in

Holger Figge beschäftigt sich seit dem Jahr 1987 intensiv mit der Aquarellmalerei, seit 2000 zusätzlich mit Acryl-Mischtechniken. Als Lehrer hatte er...

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 16.04.2018 16:30–18:45 Uhr
2. Mo., 30.04.2018 16:30–18:45 Uhr
3. Mo., 14.05.2018 16:30–18:45 Uhr
4. Mo., 28.05.2018 16:30–18:45 Uhr
5. Mo., 04.06.2018 16:30–18:45 Uhr
6. Mo., 18.06.2018 16:30–18:45 Uhr
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG