Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Traumbühnen nach Robert Wilson

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 20. Mai 2018 11:00–17:00 Uhr

Kursnummer 6723
Dozentin Mandana Mesgarzadeh
Datum Sonntag, 20.05.2018 11:00–17:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Plätze min. 10 / max. 15 noch genügend Plätze frei
Entgelt 49,70 EUR 42,77 EUR (ermäßigt)
Ort Max Ernst Museum Brühl des LVR, Max-Ernst-Allee 1, 50321 Brühl, Treffpunkt: Foyer im Kassenbereich
Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Der Workshop beginnt mit einer Führung durch die aktuelle Ausstellung von Robert Wilsons Werken im Max Ernst Museum Brühl des LVR.
Der amerikanische Theaterregisseur Robert Wilson ist weltweit mit seinen sehr reduzierten, dennoch außergewöhnlich effektvollen Inszenierungen bekannt geworden. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung haben Sie in diesem Workshop Gelegenheit Ihren Vorstellungen eine Bühne zu bauen. Um einen verdichteten Raum zu schaffen, sollten Sie als Ausgangspunkt einen eigenen, ganz konkreten Traum im Kopf haben. Der Traum, egal wie aktuell, wird in diesem Workshop in ein Bühnenbild im Kleinformat verwandelt. Bitte bringen Sie einen Schuhkarton oder ähnlich handliche Kiste und kleine Gegenstände mit, die als Requisite charakteristisch für Ihren Traum sind.
Materialien, die Ihnen zur Verfügung stehen sind: Tapeten-/Stoffreste, Drähte, Papiere, Pappen und weiteres Bastelmaterial. Bitte denken Sie an Verpflegung für die Mittagspause.

Schriftliche Stornierung (Abmeldung) nur bis 06.05.2018, 12.00 Uhr, möglich!
Hinweis: In Zusammenarbeit mit dem Max Ernst Museum Brühl des LVR.

Mandana Mesgarzadeh Dozent/in

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG