Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Wirework Jewelry - Schmuckstücke aus feinem Silberdraht weben Für Anfänger und Fortgeschrittene

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
wenige Plätze frei

ab 09. Juni 2018 um 09:30 Uhr (2x)

Kursnummer 6876
Dozentin Melanie May
erster Termin Samstag, 09.06.2018 09:30–17:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 10.06.2018 09:30–17:00 Uhr
Plätze min. 9 / max. 9 nur noch wenig Plätze frei
Entgelt 81,18 EUR zzgl. 2,50 EUR Verbrauchsmaterial die direkt bei der Dozentin zu entrichten sind 60,62 EUR (ermäßigt)
Ort Goldschmiedewerkstatt der VHS im Jugendzentrum K7 im Sportpark Pennenfeld, 1. Etage, Mallwitzstr. 9-11, 53177 Bonn
Mallwitzstr. 9-11
53177 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Wirework - das Formen und Weben von Schmuckstücken aus Draht - ist eine der ältesten, bekannten Schmucktechniken. Nur mit Ihren Händen und einigen Zangen gestalten Sie wunderschöne, filigrane Schmuckstücke. Dazu werden aus feinem Silberdraht Muster gewebt oder gewickelt. Ziel der Wirework-Technik ist es, möglichst ohne Lötarbeiten, nur auf mechanische Art die genutzten Materialien zu verbinden. Verwebte und gewickelte Drähte (0,25 mm-1,0 mm) bilden dafür die Grundlage. In diesem Schmuckkurs erlernen Sie verschiedene Techniken des Webens und Wickelns mit Draht und gestalten Ihr eigenes Schmuckstück. Es sind keine Kenntnisse in Goldschmiede- und Lötarbeiten notwendig.
Zum Kursentgelt zuzüglich fallen Kosten für Draht und Schmucksteine an, die je nach Verbrauch separat mit der Dozentin abgerechnet werden müssen, sofern Sie diese Materialien nicht selbst mitbringen.
Schmucksteine etc. müssen separat mit dem Dozenten abgerechnet werden müssen, sofern Sie diese Materialien nicht selbst mitbringen! Zuzüglich eines Betrags für Verbrauchsmaterial (Sägeblätter, Bohrer, Ersatzbeschaffungen von Werkzeugen), der im Kurs von dem jeweiligen Dozenten eingesammelt wird.

Schriftliche Stornierung (Abmeldung) nur bis 26.05.2018, 12.00 Uhr, möglich!

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 09.06.2018 09:30–17:00 Uhr
2. So., 10.06.2018 09:30–17:00 Uhr
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG