Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Bonn bei Nacht - Fotografieren in der blauen Stunde

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Freitag, 16. März 2018 15:30–21:30 Uhr

Kursnummer 6908
Leitung Dr. Ingo Werner
Datum Freitag, 16.03.2018 15:30–21:30 Uhr
Plätze min. 7 / max. 8 keine Plätze frei
Entgelt 52,82 EUR 39,28 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.50
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Programmpunkt weiterempfehlen


Farbig fotografieren kann man nur bei Tag, denn in der Nacht sind alle Katzen grau - so in etwa lautet eine alte Fotografen-Weisheit. Doch stimmt das wirklich? Überraschenderweise gibt es auch in der Dämmerung und in der Nacht eine Reihe lohnenswerte Fotomotive, die dann in einem neuen, ungewohnten Licht erscheinen. Gerade die Kombination von vergehendem Tageslicht einerseits und den unterschiedlichsten Kunstlichtquellen, wie sie eine Stadt bietet, ermöglicht Bilder mit traumhafter, fast surrealer Charakteristik. Auch eröffnet nur die Dunkelheit die Gelegenheit für einige ausgefallene Bildeffekte. Man braucht dazu keine Spezialausrüstung, sondern nur eine handelsübliche Kamera mit Möglichkeit zur Langzeitbelichtungseinstellung und ein Stativ sowie eine Taschenlampe. Bitte Akkus frisch laden bzw. Reserveakkus mitbringen!

Schriftliche Stornierung (Abmeldung) nur bis 02.03.2018, 12.00 Uhr, möglich!

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG