Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2018 ist online!

Im Japanfieber. Von Monet bis Manga Ausstellung im Arp Museum Rolandseck

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Sonntag, 16. September 2018 11:30–13:00 Uhr

Kursnummer 6301
Dozentin Daniela Bennewitz M.A.
Datum Sonntag, 16.09.2018 11:30–13:00 Uhr
Plätze min. 10 / max. 21 keine Plätze frei
Entgelt 15,50 EUR inkl. Eintritt ins Museum. Schriftliche Anmeldung erforderlich!
Ort

Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1, 53424 Remagen, Treffpunkt: Foyer im Kassenbereich
Hans-Arp-Allee 1
53424 Remagen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die große Doppelausstellung »Im Japanfieber. Von Monet bis Manga« zeigt den besonderen Einfluss der japanischen Kultur auf die westliche Kunst von den Impressionisten bis in unsere Gegenwart. Sie wurde in Kooperation mit dem Musée des Impressionisme, Giverny entwickelt. Anlass zu diesem Ausstellungsvorhaben ist das 150-jährige Jubiläum der Meiji-Restauration (1868 - 1912), bei dem sich nach 200 Jahren der Isolation Japan dem Westen öffnete.
Im Zentrum steht die Sammlung japanischer Farb-Holzschnitte Claude Monets, die erstmals in einem größeren Konvolut außerhalb von Frankreich gezeigt werden. Die Ausstellung zeigt, wie die kulturelle Inspiration Japans Bestandteil der westlichen visuellen Alltagskultur und damit Teil der hiesigen Populärkultur wurde. So stehen Manga in der Tradition japanischer Holzschnitte und bilden in der globalisierten Comicszene einen fest verwurzelten Part. Anime, japanische Zeichentrickfilme, sind uns bereits seit der Verfilmung von Biene Maja und Heidi in den 1970er Jahren wohl vertraut.

Bitte finden Sie sich um 11:15 Uhr im Foyer ein, damit die Führung pünktlich um 11.30 Uhr beginnen kann.

Bitte beachten Sie, dass nur Leute mit Anmeldung und Zusage an dieser Führung teilnehmen können.
Es können keine weiteren, spontan vor Ort erscheinenden Personen mitgenommen werden.
Beachten Sie die zweite Führung, die aufgrund der großen Nachfrage ab 13.30 h unter Kursnummer W6301A angeboten wird.
Dort sind noch Plätze frei.

In Kooperation mit dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck.

Daniela Bennewitz M.A. Dozentin

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG