Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2018 ist online!

Akt bei Griechen und Römern Zeichenkurs im Akademischen Kunstmuseum für Anfänger und Fortgeschrittene

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 11. Januar 2019 um 15:00 Uhr

Kursnummer 6534
Dozentin Elisabeth Bille
erster Termin Freitag, 11.01.2019 15:00–17:15 Uhr
letzter Termin Freitag, 15.02.2019 15:00–17:15 Uhr
Plätze min. 8 / max. 10 noch genügend Plätze frei
Entgelt 80,44 EUR zzgl. 3,00 EUR Eintritt pro Termin, zahlbar direkt vor Ort 58,14 EUR (ermäßigt)
Ort

Akademisches Kunstmuseum Bonn, Am Hofgarten 21, 53113 Bonn
Am Hofgarten 21
53113 Bonn

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Mit den Augen antiker Bildhauer betrachten wir männliche und weibliche Nacktheit. Nacktheit als Zeichen von Ehre und Status oder Reichtum und Fruchtbarkeit. Umgeben von Göttern und Helden erforschen wir die Schönheitsideale damals und heute sowie die Gesetze der Proportion und Perspektive. Dabei beobachten wir genau den Wechsel von Licht und Schatten, das Spiel von Linie und Fläche. Bringen Sie bitte Zeichenblock und Stifte mit. Zuzüglich Kosten für den Eintritt pro Termin von 3,00 EUR, zahlbar direkt vor Ort. Alternativ besteht die Möglichkeit, Mitglied im Förderverein des Museums mit freiem Eintritt übers ganze Jahr zu werden. Wir treffen uns in der Eingangshalle.

Schriftliche Stornierung (Abmeldung) nur bis 28.12.2018, 12.00 Uhr, möglich!
Hinweis: In Zusammenarbeit mit dem Akademischen Kunstmuseum Bonn.

Elisabeth Bille Dozentin

Lisa Bille wurde 1957 in Hillesheim/Eifel geboren, nach dem Abitur in Daun kam sie zum Pharmaziestudium nach Bonn. Neben der Arbeit als Apothekerin in Bad...

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 11.01.2019 15:00–17:15 Uhr
2. Fr., 18.01.2019 15:00–17:15 Uhr
3. Fr., 25.01.2019 15:00–17:15 Uhr
4. Fr., 01.02.2019 15:00–17:15 Uhr
5. Fr., 08.02.2019 15:00–17:15 Uhr
6. Fr., 15.02.2019 15:00–17:15 Uhr
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG