Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

"Durch die Wälder, durch die Auen": Ein Streifzug durch den Wald in der Literatur

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Dienstag, 09. April 2019 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 6102
Dozentin Dr. Simone Scharbert
Datum Dienstag, 09.04.2019 19:30–21:00 Uhr
Plätze min. 10 / max. 30 noch genügend Plätze frei
Entgelt 8,00 EUR Anmeldung wird empfohlen!
Ort

Altstadtbuchhandlung, Breite Str. 47
Breite Str. 47
53111 Bonn

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Wald ist mal Sehnsuchtsort, mal magischer Rückzugsraum und immer für eine abenteuerliche Überraschung gut. Egal, ob es sich um das umstrittene Gebiet des Hambacher Forsts, den Märchenwald der Gebrüder Grimm oder um aktuelles Nature Writing handelt: So facettenreich wie der Mythos Wald sind auch die Geschichten und Gedichte, die im Laufe der Jahrhunderte aus und um ihn entstanden sind. Eine unterhaltsame, aber auch politische Entdeckungsreise durch die unterschiedlichsten Wälder und ihre Hintergründe in der Literatur: Angefangen bei Henry Thoreaus Einsiedlerbericht »Walden« über Sehnsuchtsgedichte der Romantiker bis hin zu Peter Wohllebens Bestseller "Das geheime Leben der Bäume".

Die Veranstaltungen X6102 und X6103 finden statt in
Kooperation mit der Altstadtbuchhandlung.

Dr. Simone Scharbert Dozentin

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG