Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

Die Deutschen und Ihr Nationalgefühl Entstehung und Bewusstseinsgeschichte einer Nation

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Mittwoch, 27. März 2019 20:00–21:30 Uhr

Kursnummer 6360
Leitung Peter Börner
Datum Mittwoch, 27.03.2019 20:00–21:30 Uhr
Plätze min. 10 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Seit wann verstanden sich die germanisch sprechenden Menschen in der Mitte Europas als Deutsche? Seit wann gibt es die deutsche Sprache? Seit wann haben Deutsche ihr Land "Deutschland" genannt? Auf diese und ähnliche Fragen erhält man in der Öffentlichkeit sehr unterschiedliche Antworten.
Der Germanist und Theologe Peter Börner hat deshalb zahlreiche Geschichtsquellen, vor allem literarischer Art, noch einmal befragt und ist zu überraschenden Erkenntnissen gekommen und stellt diese in seinem Vortrag vor. Dabei fällt auch neues Licht auf die eigentümlich instabile Einstellung vieler Deutscher zur eigenen Nation: einem Schwanken zwischen nationalem Selbstbewusstsein und einer im Vergleich zu anderen Nationen geringen Kenntnis und Wertschätzung der eigenen Sprache und Kultur, die bereits Luther auffiel: "Was haben wir Deutschen mehr zu beklagen als die Tatsache, dass wir die Geschichte und das Beispiel unserer Vorfahren vor 1000 Jahren nicht vor Augen haben und so gut wie nichts über unsere Herkunft wissen."

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG