Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2020 ist online!

Stillleben in Europa - Ein Crossover von Zeichnen und Malen für Anfänger und Fortgeschrittene

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 20. April 2020 um 15:00 Uhr

Kursnummer 6659
Dozentin Elisabeth Bille
erster Termin Montag, 20.04.2020 15:00–17:15 Uhr
letzter Termin Montag, 18.05.2020 15:00–17:15 Uhr
Plätze min. 8 / max. 10 noch genügend Plätze frei
Entgelt 68,05 EUR zzgl. Materialkosten 5,00 - 10,00 EUR, abzurechnen mit der Dozentin (auf Materialkosten keine Ermäßigung möglich!) 49,47 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.61 (Kunstraum)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 2.61

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Was macht die tote Fliege im Bild? Die Lilie? Das Messer? Wohin zeigt die Tischkante? Woher kommt das Licht? Warum zeichne ich nicht mit Kuli vor? Oder Textmarker? Was sagt die Farbe Grün, was Violett?
Wir erforschen die Bedeutung der Dinge, den Gebrauch der Farben, benutzen die unterschiedlichsten Malmaterialien und Zeichengeräte, basteln uns Sehhilfen und lernen Aufbau, Komposition, Perspektive und Lichtführung eines spannenden Stilllebens. Küchen-, Jagd-, Blumen- und Arbeitsstillleben werden neu erdacht. Bringen Sie Ihre Mal-und Zeichenutensilien mit, alles ist möglich, alles erlaubt. Materialkostenabrechnung je nach Verbrauch direkt mit der Dozentin, ca. 5-10 EUR.

Schriftliche Abmeldung nur bis 06.04.2020, 12.00 Uhr, möglich!

Elisabeth Bille Dozentin

Lisa Bille wurde 1957 in Hillesheim/Eifel geboren, nach dem Abitur in Daun kam sie zum Pharmaziestudium nach Bonn. Neben der Arbeit als Apothekerin in Bad...

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 20.04.2020 15:00–17:15 Uhr
2. Mo., 27.04.2020 15:00–17:15 Uhr
3. Mo., 04.05.2020 15:00–17:15 Uhr
4. Mo., 11.05.2020 15:00–17:15 Uhr
5. Mo., 18.05.2020 15:00–17:15 Uhr
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG