Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

Angst-Management

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Freitag, 25. September 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2123
Leitung Julian Christopher Kübler
Datum Freitag, 25.09.2020 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 15 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Akute Angst ist ein lebensnotwendiges Warnsignal. Sie versetzt uns in Alarmbereitschaft zu fliehen, uns zu verstecken oder zu kämpfen. Aber Angst engt auch unser Denken und Vorstellen ein. In Angst versetzt fühlen wir uns hilflos und einem Zustand ausgesetzt, der uns überfordert - was wiederum die Angst verstärkt. Um Angst in den Griff zu bekommen, benötigen wir genau das, was uns Angst nimmt: Vertrauen und Mut! Es scheint zunächst schwer, v.a. in bedrohlich und schwächend erlebten Situationen, diese stärkenden Stimmungen willkürlich zu aktivieren. Aber es gibt zahlreiche, individuell angepasste Möglichkeiten eigenen Angstmanagements, wenn die eigene Angstdynamik durchschaut wird. Was Angst theoretisch und praktisch bedeutet und wie Sie Ihre eigene Resilienz gegen schädliche Angst aufbauen können, wird in diesem Vortrag erklärt.
Der Dozent ist klinischer Psychologe und Heilpraktiker für Psychotherapie

Julian Christopher Kübler Dozent

J.Christopher Kübler, lic.phil.; als Klinischer Psychologe, Heilpraktiker für Psychotherapie, Coach, Betriebswirt und Dozent läßt er eine mehr als 25-jährige...
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG