Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

Hilfreicher Umgang für Opfer von Narzissmus

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 17. April 2021 10:00–15:00 Uhr

Kursnummer 2123
Dozenten Regina Schrott
Marie Sophie Schwarz
Datum Samstag, 17.04.2021 10:00–15:00 Uhr
Plätze min. 8 / max. 12 noch genügend Plätze frei
Entgelt 42,26 EUR 30,71 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.47
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 2.47

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Narzisstische Menschen suchen sich meist sehr empathische und intelligente Wirte/innen, um sie für sich zu gewinnen. Das Vertiefungsseminar erklärt, was narzisstischer Missbrauch ist und was er für die Betroffenen bedeutet. Sie erfahren, woran Sie feststellen können, ob Sie Opfer eines Narzissten/einer Narzisstin geworden sind, und erhalten einen Leitfaden an die Hand, um sich theoretisch und praktisch vor Narzissmus in Beruf und Alltag trennen und schützen zu können.
In dem geschützten Rahmen des Seminars bekommen Sie die Möglichkeit, Abwehrstrategien zu üben. WICHTIG: Dieser Kurs ersetzt keine therapeutische Behandlung, die Sie im Falle von narzisstischem Missbrauch benötigen.
Die vorherige Teilnahme am Vortrag "Narz mich nicht!!!" (Veranstaltungsnummer 2122) am 12. März ist sinnvoll, aber keine Teilnahmevoraussetzung.

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG