Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

Einblick in die Lösungsorientierte Kurzzeitberatung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 14. Februar 2019 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2105
Datum Donnerstag, 14.02.2019 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmendenzahl. Abendkasse nur, solange Plätze verfügbar.
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


"Finde heraus, was funktioniert, und mache mehr davon" (de Shazer).
Die Lösungsorientierte Kurzzeitberatung wurde in den 70er Jahren von den Psychotherapeuten Steve de Shazer und Insoo Kim Berg in den USA entwickelt. Der ursprünglich therapeutische Ansatz wird heute mit Erfolg in psychosozialen Berufsfeldern, Beratung und Coaching eingesetzt. Lösungsorientierte Beratung konzentriert sich auf Wünsche, Ziele und Ressourcen anstatt auf Probleme und deren Entstehung.
Der Vortrag erläutert die theoretischen Grundlagen und gibt Einblick in ihr "Handwerkszeug". Er richtet sich an alle, die beratend tätig sind und eine Vorstellung von diesem wirkungsvollen Beratungsansatz erhalten möchten. Die Dozentin ist Heilpraktikerin (Psychotherapie).

Bitte beachten Sie auch das Wochenendseminar 2132 "Lösungsorientierte Kurzzeitberatung in Aktion" am 16./17.03.2018.

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG