Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

Was Familien trägt: Über die Grundwerte Jesper Juuls

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 20. Februar 2019 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2220
Dozentin Nina Steckel
Datum Mittwoch, 20.02.2019 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmendenzahl. Abendkasse nur, solange Plätze verfügbar.
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der dänische Familientherapeut Jesper Juul ist einer der weltweit meistgelesenen Autoren zum Thema Erziehung. Seine Bücher scheinen das Bedürfnis vieler Eltern nach glaubwürdiger, nachhaltiger Orientierung zu bedienen. Er plädiert dafür, die Beziehung in den Mittelpunkt zu stellen, statt Erziehungsdogmen und Methoden zu folgen.
Die Dozentin, ausgebildet nach der Juulschen erlebnisorientierten Familientherapie, erläutert Juuls Grundwerte - Gleichwürdigkeit, Authentizität, Verantwortung und Integrität - sowie seine wichtigsten Schlüsselbegriffe. Sie diskutiert mit den Teilnehmenden, wie es auf dieser Grundlage gelingen kann, voneinander zu lernen: Wir von Kindern und Kinder von uns.

Bitte beachten Sie auch die Veranstaltungen 2223, 2230, 2236 und 2242.

Nina Steckel Dozentin

Nina Steckel, Volkswirtin, Mutter von drei Kindern und verheiratet, stellt in ihrer Arbeit als Coach und Familienberaterin das Thema Beziehungen in den...
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG