Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

Systemisches Coaching für soziale Berufe - Infoabend

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Dienstag, 12. Februar 2019 20:00–21:00 Uhr

Kursnummer 2500
Leitung Thomas Düwell-Luhnau
Datum Dienstag, 12.02.2019 20:00–21:00 Uhr
Plätze min. 5 / max. 20 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung erforderlich (auch telefonisch möglich unter 0228-77 3631)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Ziel des Kurses sind Hilfestellungen zur Bewältigung von Konfliktsituationen im beruflichen Alltag. Anhand von konkreten Fallbeispielen erarbeiten wir individuelle Handlungsstrategien für die Praxis. Zugleich lernen Sie praxisnah Wege und Modelle kennen, die Ihnen bei zukünftigen Problemen helfen können, diese selbständig zu bearbeiten und zu lösen.
Fachliche Grundlage bilden Methoden des systemischen Coachings. Sie werden ergänzt durch Elemente aus der Transaktionsanalyse, um Perspektivenwechsel zu erleichtern und Kommunikationsmuster in sozialen Beziehungen besser entschlüsseln zu lernen.
Der Kurs (s. 2501) richtet sich vor allem an in Schule, Erziehung, sozialer Arbeit und Sozialpädagogik Tätige. Der Dozent ist ausgebildeter Coach, Gestalttherapeut und war viele Jahre Hauptseminarleiter in der Lehrerausbildung. Beim Infoabend am 12. Februar haben Sie Gelegenheit, ihn kennenzulernen und mehr über die Inhalte des Kurses zu erfahren.

Thomas Düwell-Luhnau Dozent

Thomas Düwell-Luhnau ist ausgebildeter Coach (DBVG) und Gestalttherapeut (DVG) und war viele Jahre Hauptseminarleiter in der Lehrerausbildung.
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG