Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2019 ist online!

Modul 4 - Arbeit mit Submodalitäten NLP-Practitioner-Ausbildung: Modul 4

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 26. Mai 2020 um 09:00 Uhr (3x)

Kursnummer 2824
Leitung Dietmar Horn
erster Termin Dienstag, 26.05.2020 09:00–16:30 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 28.05.2020 09:00–16:30 Uhr
Plätze min. 6 / max. 14 noch genügend Plätze frei
Entgelt 320,00 EUR Anmeldung erforderlich; Abmeldungen sind nur schriftlich bis 14 Tage vor Beginn möglich.
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wie Sie mit kleinen Veränderungen Großes bewirken können, erfahren Sie in diesem Modul. Die Repräsentationen unserer Erfahrungen bestimmen, was wir denken, was wir fühlen und wie wir kommunizieren. Die Submodalitäten sind die Feinunterscheidungen innerhalb unserer visuellen, auditiven, kinästhetischen, olfaktorischen und gustatorischen Repräsentationen. Sie bestimmen, wie intensiv eine Erfahrung in Erinnerung bleibt und wie stark jemand auf diese Erinnerung reagiert. Wird eine Veränderung auf der Ebene der Submodalitäten vorgenommen, ändert sich gleichfalls die Bewertung der Erfahrung. In diesem Modul lernen Sie, welche Wirkung Submodalitäten haben und wie Sie mit diesen schnelle Veränderungen im Erleben bewirken können.

Dietmar Horn Dozent

Dietmar Horn, Jahrgang 1959, lebt in Aachen und ist freiberuflicher Trainer, Dozent und Systemischer Coach. Als Trainer bietet er Aus- und Weiterbildungen...

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 26.05.2020 09:00–16:30 Uhr
2. Mi., 27.05.2020 09:00–16:30 Uhr
3. Do., 28.05.2020 09:00–16:30 Uhr
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG