Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

Wieder festen Boden gewinnen: Vom Umgang mit Uneindeutigkeit - online

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Freitag, 19. März 2021 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2112ON
Dozentin Dr. Ursula Becker
Datum Freitag, 19.03.2021 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 15 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung erforderlich
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Online-Angebot

Downloads https://www.vhs-bonn.de/page_/Serve/download/ID/1627/f/zoom-kurzanleitung-fuer-kursteilnehmerinnen.pdf

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Nicht nur die Corona-Pandemie lässt uns Situationen erleben, in denen wir das Gefühl haben, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Sicher Geglaubtes wird urplötzlich in Frage gestellt. Das Maß an Unsicherheit, mit dem wir normalerweise leben und mit dem wir umgehen können, schnellt drastisch in die Höhe, Klarheit ist nicht herstellbar. Das Resultat ist Verunsicherung, Hilflosigkeit, Perspektivlosigkeit.
Der Vortrag stellt das Phänomen der Uneindeutigkeit in den Fokus und gibt Antwort auf die Frage, wie es gelingen kann, in uneindeutigen Situationen Handlungsspielraum zu erhalten und Chancen zu entdecken. Die Dozentin ist Ärztin und Therapeutin.


Die Veranstaltung findet online statt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail einen Link, über den Sie sich einwählen können.

Dr. Ursula Becker Dozentin

berufliche Adresse: Herseler Weg 7, 53347 Alfter
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG