Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

Weg mit der Aufschieberitis - Dinge endlich erledigen statt aufschieben

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Samstag, 07. Oktober 2017 10:00–17:00 Uhr

Kursnummer 2135
Leitung Maika Köpke
Datum Samstag, 07.10.2017 10:00–17:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Plätze min. 8 / max. 13 keine Plätze frei
Entgelt 34,50 EUR 25,98 EUR (ermäßigt)
Ort VHS, Am Michaelshof 2, Raum 08
Am Michaelshof 2
53177 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Kennen Sie das? Unangenehme oder lästige Dinge schieben Sie immer wieder vor sich her oder es kostet Sie eine übergroße Überwindung, diese endlich zu erledigen?
In diesem Seminar erforschen wir gemeinsam die möglichen Ursachen für Aufschieberitis in der Erziehung, Familienprägung und dem individuellen Charakter. In Rollenspielen entdecken wir, welche Denk- und Verhaltensmuster mit Aufschieberitis einhergehen. Anhand von Fallbeispielen erarbeiten wir konkrete Lösungsansätze, um dieser entgegenzuwirken.
Lernen Sie sich ganz neu kennen und dadurch einen neuen Umgang mit Aufschieberitis! Die Dozentin ist Diplom-Psychologin und systemische sowie individualpsychologische Beraterin.

Maika Köpke Kursleitung

Maika Köpke ist Dipl.-Psychologin, Individualpsychologische Beraterin & Seelsorgerin (ICL) sowie Systemische Familienberaterin. Sie ist selbstständig und...
© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG