Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Lampenfieber und Stress in exponierten Situationen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 20. Februar 2018 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2100
Leitung Julian Christopher Kübler
Datum Dienstag, 20.02.2018 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 10 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmendenzahl; Abendkasse nur, solange Plätze verfügbar.
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Fast jeder von uns ist mehrmals täglich in irgendeiner Weise exponiert: freiwillig oder unfreiwillig, weil er anderen Menschen begegnet (z.B. auf der Straße, beim Einkaufen, im Restaurant), mit anderen Menschen kommunizieren muss (z.B. am Arbeitsplatz), anderen etwas zeigen oder vermitteln will (z.B. bei einer Präsentation oder Rede) oder in einer Prüfung. Für den einen geschieht das ganz beiläufig, der andere blüht dabei auf, aber für viele ist es mit erheblichem Stress verbunden.
Der Vortrag erklärt, was Ursachen von Lampenfieber und Stress in exponierten Situationen sind und warum wir so unterschiedlich darauf reagieren.
Der Vortrag ist auch als Einführung zum Kurs "Umgang mit Stress in exponierten Situationen" (s. 2115) gedacht, kann aber auch unabhängig von diesem besucht werden.

Julian Christopher Kübler Dozent/in

J.Christopher Kübler, lic.phil.; als Klinischer Psychologe, Heilpraktiker für Psychotherapie, Coach, Betriebswirt und Dozent läßt er eine mehr als 25-jährige...
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG