Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Anleitung zur Selbsthypnose

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

Dienstag, 06. März 2018 um 20:00 Uhr

Kursnummer 2102
Dozentin Marianne Bortz
erster Termin Dienstag, 06.03.2018 20:00–21:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 20.03.2018 20:00–21:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 12 keine Plätze frei
Entgelt 27,40 EUR Anmeldung erforderlich Hinweis: Dieser Kurs eignet sich nicht für Personen, die an einer Geisteskrankheit oder Psychose leiden, oder drogenabhängig sind. Die Dozentin wird die Teilnehmenden zu Beginn des Kurses bitten, eine entsprechende Erklärung zu unterschreiben. 21,01 EUR (ermäßigt)
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Hypnose ist immer auch Selbsthypnose. Der Zustand der hypnotischen Trance ist nichts Anderes als eine starke Konzentration und Fokussierung nach innen. Sie befinden sich in einem Zustand erhöhter Aufmerksamkeit. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie sich im Trancezustand entspannen, Ihren Puls und Blutdruck herunter fahren können. Sie lernen, wie Sie die Trance nutzen können, Kraft zu tanken, Ihre Konzentration zu verbessern, Stress auszublenden und achtsamer mit sich um zu gehen.
Die vorherige Teilnahme am Vortrag "Was ist Hypnose und wie wird sie sinnvoll genutzt" (s. 2101) wird empfohlen.

Da dieser Kurs schon ausgebucht ist, haben wir einen zusätzlichen Kurs eingerichtet, der am 24. April beginnt. Infos dazu finden Sie unter Veranstaltungsnummer 2102A.

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 06.03.2018 20:00–21:30 Uhr
2. Di., 13.03.2018 20:00–21:30 Uhr
3. Di., 20.03.2018 20:00–21:30 Uhr
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG