Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Hochsensibilität, was ist das?

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

Freitag, 23. Februar 2018 18:00–20:00 Uhr

Kursnummer 2105
Dozentin Kristin Wirtz
Datum Freitag, 23.02.2018 18:00–20:00 Uhr
Plätze min. 8 / max. 25 keine Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmendenzahl. Abendkasse nur, solange Plätze vorhanden. Auf Wunsch stellt die Dozentin den Teilnehmenden nach der Veranstaltung eine schriftliche Handreichung zum Preis von EUR 3,00 zur Verfügung.
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Immer mehr Menschen werden heute als "hochsensibel" eingeschätzt. Was verbirgt sich aber hinter dem Begriff "Hochsensibilität", und welche Probleme oder auch Chancen sind für die Betroffenen damit verbunden? Die Dozentin erklärt den Begriff, und was mögliche Anzeichen sein können. Außerdem gibt sie Tipps und Hinweise, die hochsensiblen Menschen helfen können, im Alltag besser zurechtzukommen. Im Anschluss besteht Gelegenheit zu Fragen und Diskussion.
Die Dozentin ist als Coach tätig und hat sich auf das Thema Hochsensibilität spezialisiert.

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG