Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg - Einführung

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

ab 24. Februar 2018 um 10:00 Uhr (2x)

Kursnummer 2109
Leitung Stefan Voth
erster Termin Samstag, 24.02.2018 10:00–17:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 25.02.2018 10:00–16:00 Uhr
Samstag, 24.02., 10.00 bis 17.00 Uhr, und Sonntag, 25.02.2018, 10.00 bis 16.00 Uhr
Plätze min. 8 / max. 14 keine Plätze frei
Entgelt 58,18 EUR 42,56 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.47
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum

Kursort

Programmpunkt weiterempfehlen


Ihr Chef braust auf, Ihre Partnerin schmollt, Ihr Sohn motzt - Ihnen platzt der Kragen - und dabei wünschen Sie sich nichts mehr als guten Kontakt und erfreuliche Beziehungen in Familie und Beruf?
An diesem Wochenende lernen Sie, wie Sie aus alten Gesprächsmustern aussteigen und hinter Vorwürfen und Angriffen die eigentlichen Anliegen heraushören können. Sie lernen die vier Elemente der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kennen, mit deren Hilfe Sie auch in heiklen Situationen Ihre Beziehungen auf der Basis von Wertschätzung aufrecht erhalten und sich auf friedliche Weise Gehör verschaffen.
Das Training ist ein lebendiger Mix aus pointierter Wissensvermittlung, spannenden Übungen und gemeinsamer Reflektion. Nach diesem Wochenende sehen Sie vermutlich anders auf die Welt.

Zu Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg siehe auch Bildungsurlaub 2185

Termine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Sa., 24.02.2018 10:00–17:00 Uhr
2. So., 25.02.2018 10:00–16:00 Uhr
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG