Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Burnout leicht gemacht! Eine Anleitung zum Ausbrennen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 23. März 2018 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2133
Dozentin Sandra Knümann
Datum Freitag, 23.03.2018 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmendenzahl. Abendkasse nur, solange Plätze frei.
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Ein Burnout zu haben ist heute modern. Probieren Sie es doch auch einmal aus!
In diesem unkonventionellen Vortrag erklärt die Dozentin, welche Einstellungen und Verhaltensweisen Sie auf direktem Weg in Burnout und Depressionen führen. Auf humorvolle Weise werden krank machende Muster des Zeitgeists auf die Schippe genommen, ohne das Leid der Betroffenen zu leugnen. Von der hohen Kunst des Selbstzweifels bis zur erfolgreichen Arbeitsüberlastung behandelt der Vortrag viele Themen, die Sie im Alltag ganz leicht umsetzen können. Am Ende entscheiden Sie selbst, ob Sie die "Ratschläge" befolgen wollen oder doch lieber das Gegenteil tun.
Die Dozentin ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und kennt aus ihrem Praxis-Alltag viele kreative Wege, um sich ins Burnout zu manövrieren.

Bitte beachten Sie auch die Exkursion "Mediation im Wald - Der Natur zuhören" unter Veranstaltungsnummer 2192S sowie die Veranstaltung "Dem Burnout zuvorkommen: Grenzen setzen und bewahren" unter Veranstaltungsnummer 2177..

Sandra Knümann Dozent/in

Sandra Knümann ist Dipl.-Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Naturtherapeutin und Naturerlebnis-Pädagogin. Seit über 20 Jahren ist sie...
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG