Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Sinnerfüllung statt Sinnleere

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 27. April 2018 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2157
Leitung Dr. Erich Schechner
Datum Freitag, 27.04.2018 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmendenzahl. Abendkasse nur, solange Plätze frei.
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Der Mensch ist ein Wesen auf der Suche nach Sinn. Es ist die prinzipielle Annahme der Logotherapie, der sogenannten "Dritten Wiener Richtung für Psychotherapie", entwickelt vom Arzt, Psychiater und Philosophen Viktor E. Frankl (1905-1997), dass der Mensch einen grundlegenden Willen zu Sinnerfüllung in seinem Leben hat. Trotz Leids, Krankheiten, Tod und unerwartetem Schicksal kann jeder Mensch einen Sinn für das weitere Leben finden. Der gut verständliche Vortrag zeigt anhand von verschiedenen Beispielen auf, wie Sinn im Leben gefunden werden kann.
Der Dozent ist Logo- und Psychotherapeut und Sachbuchautor.

Dr. Erich Schechner Dozent/in

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG