Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Liebe, Lust und Leidenschaft im Wandel des Lebens

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 13. April 2018 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2216
Dozentin Dr. Ursula Becker
Datum Freitag, 13.04.2018 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung empfohlen; Abendkasse nur, solange Plätze frei.
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


In den Anfangszeiten einer Beziehung erscheint die Zukunft rosig; die Partner können sich kaum vorstellen, sich irgendwann nicht mehr viel zu sagen zu haben, sich kaum noch zu berühren geschweige denn Sex miteinander zu haben. Und doch erleben viele Paare genau dies - langsam aber schleichend wächst das Desinteresse am anderen selbst da, wo noch viel Gemeinsamkeit da ist, bleibt häufig die Sexualität auf der Strecke.
Die Referentin ist sowohl Ärztin als auch Paar- und Familientherapeutin. An diesem Abend verknüpft sie Informationen über körperliche Veränderungen und geschlechtsbedingte Unterschiede mit den Auswirkungen dieser Veränderungen und Unterschiede auf die Paarbeziehung. Sie lädt die TeilnehmerInnen dazu ein, Sexualität unter einer neuen, erweiterten Brille zu betrachten und daraus Anregungen für die eigene Partnerschaft mitzunehmen.

Dr. Ursula Becker Dozent/in

berufliche Adresse: Herseler Weg 7, 53347 Alfter
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG